Markenrelounch für hotset

Seit seiner Gründung 1973 im sauerländischen Lüdenscheid entwickelt und produziert hotset elektrische Heizelemente. Das mittelständische Unternehmen hat sich seit dem kontinuierlich vergrößert und auf dem internationalen Markt etabliert. Das einst vom Gründer selbst ersonnene Markenzeichen wirkte mit seinen dicken, tubusartigen Lettern nicht mehr zeitgemäß und sollte einen umfassenden Relounch erfahren. hotset beauftragte mich mit der Entwicklung eines Signets, das abstrakt und trotzdem international verständlich ist.
Die Grundidee ist eine stilisierte Temperaturkurve. Sie visualisiert die thermodynamischen Prozesse bei industriellen Anwendungen – das Kerngeschäft des Unternehmens. Die umlaufende Kreiskontur steht für den globalen Markt. Die drei Farben Rot, Blau und Grau wurden vom alten Logo übernommen. Zum Markenzeichen gesellt sich der hotset-Schriftzug, gesetzt in Helvetica light. 
Neben der Ausarbeitung eines umfangreichen Designmanuals wurde ich auch mit der grafischen Überarbeitung des Internetauftritts betraut. Die technische Realisation erfolgte in Zusammenarbeit mit der Agentur XYQOM. Begleitend zum Relounch erfolgt die CI-gerechte Anpassung aller Geschäftspapiere und die Umsetzung von Messegrafiken.

Mehr zum Unternehmen: hotset.com

Designmanual
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image